- FF Ko-Arzheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles & Vergangenes > Berichte-Aktuelles > 2014_Berichte

Sankt Martin 2014

Auch in diesem Jahr fand das Martinsfest unter der Organisation der Freiwilligen Feuerwehr Arzheim statt.

Nachdem das Holz für das Feuer - bestehend aus unbehandelten Paletten - auf den Parkplatz auf dem Steinerkopf geliefert worden war, begannen die Aktiven zusammen mit der Jugendfeuerwehr den Aufbau.
Abends besuchte dann der Sankt Martin mit einem kleinen Gefolge den Kindergottesdienst, bevor es unter den Klängen des Spielmannszuges Arzheim auf den Umzug durch das Dorf ging. Da der Heilige dieses Jahr ein junges, unerfahrenes Pferd ritt, bildete er ausnahmsweise den Schluss des Zuges.
Nach der Ankunft auf dem Steinerkopf wurde das Feuer entzündet und Sankt Martin verteilte mit seinen Helfern die Martinsbrezel an die Kinder. Währenddessen gab der Spielmannszug ein Platzkonzert und die Besucher konnten sich mit heißen (oder kalten) Getränken sowie heißen Würstchen stärken.
Nachdem das Feuer nach einer Weile, die wir zusammen mit den Arzheimern in geselliger Runde verbracht haben, weit heruntergebrannt war, löschten wir die Glutreste ab, um eine weitere Brandgefahr ausschließen zu können.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü