- FF Ko-Arzheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles & Vergangenes > Berichte-Aktuelles > JHV

Jahreshauptversammlung 2015

Am Freitag den 20. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Wehr im Gerätehaus der Einheit statt. Neben den Aktiven der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr und den inaktiven Mitgliedern begrüßte Einheitsführer Reiner Hisgen auch den Vertreter der Amtsleitung, Herrn Oberbrandrat Markus Obel, und den Ortsvorsteher Josef Krämer.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr offenbarte 17 Einsätze, 26 Brandsicherheitswachen sowie zahlreiche Stunden Sonderdienste und Übungen der Einheit. Reiner Hisgen bedankte sich bei den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und den Aktiven für die mit Motivation geleistete Arbeit.
Herr Obel bedankte sich bei der Einheit für die gute Arbeit, auch im Namen vom Stadtfeuerwehrinspekteur Herrn Schröder und der Bürgermeisterin Frau Hammes-Rosenstein. Er berichtete über den aktuellen Stand der Beschaffung von Fahrzeugen sowie der weiteren Einführung des Digitalfunks bei der Feuerwehr in Koblenz und erläuterte die Maßnahmen beim Hochwasserschutz.
Auch Herr Krämer bedankte sich bei der Einheit für die zahlreichen Zusatzdienste, die in und für Arzheim geleistet werden. Er hob hervor, dass die hohen Einsatzzahlen in Verbindung mit der unfallfreien Arbeit der Wehr für einen sehr guten Ausbildungsstand sprechen. Er lobte zudem die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr und ließ sich vom Jugendwart Tobias Hisgen über Werbeaktionen zur Nachwuchsgewinnung informieren.





Höhepunkt der Jahreshauptversammlung waren auch dieses Jahr die Ehrungen und Beförderungen.
Dieter Modes wurde von der Einheit Arzheim für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt
Reiner Hisgen wurde durch Herrn Obel für 35 Jahre aktiven Feuerwehrdienst mit dem goldenen Ehrenabzeichen der Feuerwehr ausgezeichnet
Torsten Zenz wurde von der Einheit für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Tamara Hisgen wurde zur Oberfeuerwehrfrau befördert
Tim Hütgens und Daniel Sopart wurden zu Hauptfeuerwehrmännern befördert und zu Truppführern bestellt
Tobias Hisgen und Christof Jürgens wurden zu Brandmeistern befördert und zu Gruppenführern bestellt



Im Anschluss an die Versammlung stellten die Aktiven Reiner Hisgen zu seinem aktiven Jubiläum eine Riege.


zurück

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü