- FF Ko-Arzheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugendfeuerwehr > Aktionen_JF

Zeltlager in der Grillhütte bei Simmern im Westerwald

Das Zeltlager ist im Dienstplan unserer Jugendfeuerwehr seit jeher eine feste Größe. Die Vorfreude und Begeisterung der Jugendlichen ist jedes Jahr aufs Neue  groß. So scheuten sich die Betreuer der Jugendfeuerwehr auch dieses Mal nicht davor, ein Zeltlager vorzubereiten.

Am Freitagnachmittag trafen sich dann die 9 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr und ihre 3 Betreuer im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Arzheim und brachen von dort gegen 16:00 Uhr in Richtung Simmern im Westerwald auf.
An der dortigen Grillhütte angekommen wurden gemeinsam die Autos ausgeladen und die Zelte aufgebaut. Danach sammelten die Jugendlichen reichlich Holz für ein gemütliches Grill- und Lagerfeuer. Zum Abendessen gab es dann Hamburger vom Grill mit Pommes.

Der Samstag begann mit einem gemeinsamen Frühstück, bei dem der Ablauf des bevorstehenden Tages besprochen wurde. Nachdem die Jugendfeuerwehr Stiche und Knoten praktisch geübt hatte, fuhr die ganze Gruppe bei bestem Badewetter ins Schwimmbad. Am Nachmittag absolvierten die Jugendlichen die Prüfungen zur Jugendflamme 1, bestehend aus einem sportlichen, einem theoretischen und einem praktischen Teil. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfungen! Nach dem ereignisreichen Tag waren alle sehr hungrig und freuten sich auf das Grillen.
Als es dann später am Abend endlich dunkel geworden war, erkundeten die Jugendlichen und ihre Betreuer die Umgebung der Grillhütte auf einer Nachtwanderung. Für reichlich Spannung sorgten dabei einige von den "Großen" der Freiwilligen Feuerwehr. Danach verschwanden alle, erschöpft von den vielen Erlebnissen, nach und nach in ihren Zelten.

Am Sonntagmorgen startete der Tag wieder mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach wurden schon die Zelte abgebaut und die Grillhütte aufgeräumt.
Nach einem Wochenende voller toller Eindrücke ging es dann wieder zurück nach Arzheim.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü