- FF Ko-Arzheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsatzabteilung > Einsätze > Einsatzberichte '14

Einsatzdatum:

01/01/2014

Einsatznr.:

01

 

Einsatzmeldung:

Einsatzalarm -Flächenbrand groß, Tujahecke in Vollbrand

Alarmierung:

00:10 Uhr

Ankunft E. -stelle:

Einsatzort:

Von-Hommer-Strasse, 56077 Koblenz - Ehrenbreitstein

Abfahrt E. -stelle:

Einsatzende:

01:30 Uhr

Stärke:

1 / 1 / 4 - 6

Beteiligte Einsatzkräfte

HLF 2 - BF Koblenz,

 
 
 

Einsatzbericht

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war ein HLF der BF vor Ort. Eine ca. 3 m hohe Tujahecke war auf einer Länge von ca. 15 m Abgebrand. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses  versuchten bereits mit einem Gartenschlauch Brandnester zu löschen.
Das HLF der BF kam von einem Wohnungsbrandeinsatz und die Pumpe funktionierte nicht. Mit dem Schnellangriff des Arzheimer TSF-W löschte der Angriffstrupp ersichtliche Brandnester ab. Ein zweiter Trupp öffnete mit einem Vierzahn und einer Hacke versteckte Brandnester in der Hecke. Diese wurden dann abgelöscht. Der Wasserverbrauch betrug ca. 500 Liter. Um 01:10 Uhr war der Einsatz beendet.
Auf der Heimfahrt zum Gerätehaus entdeckten wir ca. 30 m vor dem Gerätehaus unter und an einem Jägerzaun aus Holz eine bereits abgeschossene, nun brennende, Fächerbatterie von einem Sylvester-Feuerwerk. Hier drohte der Gartenzaun Feuer zu fangen. Mit der Kübelspritze wurde dieser Entstehungsbrand gelöscht und anschließend die Fahrt ins Gerätehaus fortgesetzt.
Gesamt Einsatzende war um 01:30 Uhr.

Bericht: D. Modes

 
 

[ zurück ]

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü