Einsatz 02/2010 - FF Ko-Arzheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsatz 02/2010

Einsatzabteilung > Einsätze > Einsatzberichte '10
 

Einsatzbericht Nr. 02


 

Einsatzdatum:

28/02/10

Einsatznummer:

 

Einsatzmeldung:

Wache nachbestzen - Unwettereinsatz

Alarmierung:

14:21 Uhr

Ankunft E. -stelle:

Einsatzort:

Stadtgebiet Koblenz

Abfahrt E. -stelle:

Einsatzende:

21:30 Uhr

Stärke:

1 / 1 / 7 - 5  

Beteiligte Einsatzkräfte

Löschzug BF Koblenz,
diverse FFw Einheiten

 
 
 

Einsatzbericht

Am Sonntg den 28. Februar wurde auch Koblenz wie viele andere Gegenden in Deutschland vom Sturmtief Xynthia heimgesucht. Für die Einheit Arzheim begann der Einsatz um 14:21 Uhr mit dem Auftrag die Wache nachzubesetzten. Inzwischen war schon die ganze Feuerwehr Koblenz im Einsatz.

Es blieb aber nicht lange ruhig für die Kameraden: in 4 Fällen musste allein die Einheit Arzheim umgestürtzte Bäume von Straßen beseitigen. Der erste Baum war auf der Andernacher Straße umgestürtzt, der nächste beim Rübenacher Kreisel, der dritte Baum lag auf der B327 in der Höhe Remstecken - die Beseitigung dieses Baums zog sich am längsten hin - und der vierte Einsatz führte die Einheit Arzheim in den Tannenweg.


Beseitung des Baumes auf der B327: da durch den umgestürtzten Baum noch weitere Bäume mitgerissen wurden, bzw. unter Spannung standen, musste eine DLK nachgefordert werden

Im Anschluss daran wurde die Einheit Arzheim angewiesen das Gerätehaus zu besetzten. Beendet war der Einsatztag für die Arzheimer Wehr um 21:30 Uhr.

 
 

[ zurück ]

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü