- FF Ko-Arzheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsatzabteilung > Einsätze > Einsatzberichte'19

Einsatzdatum:

13/09/2019

Einsatznr.:

30

 

Einsatzmeldung:

Gebäudebrand B2

Alarmierung:

05:35 Uhr

Ankunft E. -stelle:

---

Einsatzort:

Silberstraße (Ko-Arenberg)

Abfahrt E. -stelle:

Einsatzende:

08:30 Uhr

Stärke:

1 / 3 - 4

Beteiligte Einsatzkräfte

BF, FF Ehrenbreitstein, FF Arenberg-Immendorf, FF Horchheim

 
 
 
 
 
 

Einsatzbericht


An diesem Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Koblenz zu einem Gebäudebrand im Stadtteil Arenberg alarmiert. Da sich vor Ort herausstellte, dass das Gebäude im Vollbrand stand, wurden Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr nachalarmiert - so auch die Einheit Arzheim.

Direkt nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle unterstützten die Arzheimer Kameraden die Löschmaßnahmen mit einem Angriffstrupp im Außenangriff über ein Garagendach, später auch vom Garten aus.
Schließlich wurde der Arzheimer Angriffstrupp zum Ablösen eines Trupps im Innenangriff auf den Balkon des Gebäudes beordert. Allerdings war ein erneutes Betreten des Brandobjekts aufgrund der enormen Hitzeentwicklung nicht mehr möglich. Daher wurde von außen weiter gelöscht.


Da das Gebäude zwischenzeitlich als akut einsturzgefährdet eingestuft wurde, wurden alle Trupps aus dem Gebäude abgezogen. Auch der Trümmerschatten vor dem Gebäude musste geräumt werden, sodass die weiterern Löschmaßnahmen nur noch aus sicherer Entfernung vom Gebäude stattfinden konnten.

Um 07:30 Uhr wurde die Einheit Arzheim aus dem Einsatz herausgelöst und fuhr mit dem TSF-W zur Wache, um das eingesetzte Material zu tauschen.

Gegen 08:30 Uhr meldete die Einheit Arzheim wieder "Einsatzbereit auf Standort".


 
 

[ zurück ]

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü